Über uns

Damit du weißt, wer wir sind, stellen wir uns hier zunächst mal vor:

Wir, die bbw-jugend, sind der Zusammenschluss aller Fachjugendgewerkschaften der Mitgliedsverbände innerhalb des BBW – Beamtenbund Tarifunion. Uns gehören die in den Mitgliedsverbänden organisierten Jugendlichen an. Für die Organisation und Durchführung der Jugendarbeit gilt unsere Satzung der bbw-jugend. Hiernach führen wir ein Jugendleben nach eigener Ordnung mit selbständiger Geschäftsführung und verwenden die zur Verfügung gestellten Mittel in eigener Verantwortung.

Wir sind parteipolitisch und konfessionell unabhängig und vertreten die Interessen der jungen Beschäftigten des öffentlichen Dienstes und der privaten Dienstleistungsunternehmen, die eine öffentliche oder ehemals öffentliche Dienstleistung erbringen. Dabei ist es uns ein Anliegen, alle Maßnahmen für die Entwicklung der Jugend zu fördern. Hierzu gehört die Entwicklung zu mitdenkenden und mithandelnden, kritisch und verantwortungsbewussten Staatsbürgern.

Ferner widmen wir uns der politischen Bildung sowie der nationalen und internationalen Jugendbegegnung und der jugendpflegerischen Arbeit im Sinne des Jugendwohlfahrtsgesetzes. Als berufsbezogener Jugendverband haben wir die Aufgabe, berufs- und verbandspolitische Schulungen durchzuführen. Dazu gehört auch die Mitwirkung an der Fortentwicklung des Berufsbeamtentums und des Tarifrechts.

Wir beteiligen uns weiterhin an der Lösung der Probleme der außerschulischen Jugendarbeit, der Jugendpolitik und der Jugendgesetzgebung. 


Unser Team - die Landesjugendleitung

 

Mirjam Feist

Mirjam Feist

Landesjugendleiterin

Geburtsjahr: 1989

Heimatort: in Hessen geboren, wohnhaft in RLP und meine Arbeit habe ich in BW

liebstes Hobby: laut meinen Kollegen die Nahrungsaufnahme

Gewerkschaftlich aktiv seit: 2011

Fachgewerkschaft: DPolG / JUNGE POLIZEI

Ausbildung / Studium: Ausbildung 2009 - 2012 in Biberach an der Riss, Studium 2015 - 2018 in Villingen-Schwenningen

Dienststelle / Funktion: Beim Polizeipräsidium Mannheim arbeite ich als Einsatzsachbearbeiterin im Führungs- und Lagezentrum (also da, wo die Notrufe eingehen)

Motivation: Man benötigt keine Motivation, wenn man von einer Sache überzeugt ist

Julia Nußhag

Julia Nußhag

Geschäftsführerin

Geburtsjahr: 1994

Heimatort: 69242 Mühlhausen

liebstes Hobby: Kochen und Backen

Gewerkschaftlich aktiv seit: 2017

Fachgewerkschaft: Verband der Verwaltungsbeamten

Ausbildung / Studium: Vor Beginn meines Studiums absolvierte ich die Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten bei der Stadtverwaltung Sinsheim und war dort im Anschluss noch 8 Monate in der Ordnungsverwaltung tätig. Seit März 2017 studiere ich Public Management an der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Kehl und werde dieses im Februar 2020 abschließen

Dienststelle / Funktion: Studentin

Motivation: Du kennst deine Grenzen erst, wenn du über sie hinausgewachsen bist! Ein Mensch kann bei weitem nicht so viel erreichen wie eine Gemeinschaft.

Johanna Zeller

Johanna Zeller

Schatzmeisterin

Geburtsjahr: 1994

Heimatort: Asperg

liebstes Hobby: Hockey, Backen, Freunde treffen

Gewerkschaftlich aktiv seit: 2018

Fachgewerkschaft: Verband der Verwaltungsbeamte

Ausbildung / Studium: Public Management

Dienststelle / Funtion: Studentin an der Hochschule für Öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg (bis Februar 2019)

Motivation: Ich möchte mich stark machen für unsere gemeinsamen Interessen und unsere Stimme nutzen

Andre Geiss

Andre Geiss

Social Media Manager

Geburtsjahr: 1990

Heimatort: 69242 Mühlhausen

liebstes Hobby: Handball

Gewekschaftlich aktiv seit: 2018

Fachgewerkschaft: Verband Bildung und Erziehung

Ausbildung / Studium: Nach meinem Abitur absolvierte ich ein Freiwilliges Soziales Jahr im Sport bei den Rhein-Neckar Löwen. Danach wählte ich ein Studium an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg und habe dies mit dem 1. Staatsexamen abgeschlossen. Ab Februar 2019 werde ich meine Stelle als Lehramtsanwärter antreten.

Dienststelle / Funktion: Student

Motivation: Alleine können wir meist nur wenig erreichen, gemeinsam können wir so viel erreichen. Mit viel Energie und Einsatzbereitschaft möchte ich mich gemeinsam mit unserer Landesjugendleitung für die Belange unserer Kolleginnen und Kollegen einsetzen.