Seminare

Baden-Württemberg meets Hessen

„Erbaarme! Zu spät! Die Hesse komme!“ – dieser Ausruf aus dem Lied der Rodgau Monotones dürfte auch weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt sein. Aber was macht das Hessen-Sein eigentlich aus? Was unterscheidet uns von unseren Nachbarn? Und was können wir voneinander lernen? Diesen und weiteren spannenden Fragen wollen wir in dieser Seminarreihe auf den Grund gehen.

Für drei Tage kommen wir im schönen Heidelberg mit unseren Kolleg*innen aus Hessen zusammen, um länderübergreifende Gemeinsamkeiten und Unterschiede aus Beruf, Gewerkschaft und Privatleben in den Fokus zu nehmen. Dabei unterstützen die Exkursionen vor Ort Hintergründe verstehbar zu machen und die Region gemeinsam zu entdecken. Neben dem Austausch wird durch das Abendprogramm auch der Spaß nicht zu kurz kommen!

Datum
Fr. 28. – So. 30. Mai 2021

Kosten

175,- € Mitglieder bis einschl. 27 Jahre
225,- € Mitglieder ab 28 Jahre

Anmeldeschluss
So. 28. Februar 2021
Dienstbefreiung auf Antrag möglich.

Inklusive
Bahnfahrt ab/bis Frankfurt am Main
– 2 Übernachtungen im Hotel
– Frühstück
– alle Eintritts- und Führungskosten zu Programmpunkten
– Seminarleitung

Die Veranstaltung findet unter Gewährleistung der erforderlichen Abstands- und Hygienemaßnahmen auf Grundlage eines umfassenden Hygienekonzepts statt.



Weitere Seminare findet Ihr im Seminarprogramm des Beamtenbundes Baden-Württemberg unter:

https://www.bbw.dbb.de/service/seminare/